Banner

Software Processing - FAQs

Was ist piTop Software Processing?

  • piTop ist ein intelligentes Tool, das den gesamten Software-Lifecycle unterstützt und alle Schritte des Software Processing in einer intuitiv zu bedienenden Oberfläche zusammenfasst.

 

Wo lässt sich piTop Software Processing einsetzen?

  • Wenn Ihre Testszenarien immer umfangreicher werden und die Integration neuer oder veränderter Software zunehmend an Komplexität gewinnt, wird Software Processing mit piTop unverzichtbar.

 

Ist das eingesetzte Software Configuration Management – System kompatibel zu piTop Software Processing?

  • Die Bearbeitung von Software mit Hilfe von piTop erfolgt über einen speziellen Agenten und ist unabhängig vom eingesetzten Software Configuration Management – System (z.B. CVS, Subversion, Clearcase, Dimensions, JIGS-KMS, etc.). So kann das bestehende System weiterhin eingesetzt werden.

 

Welche Plattformen bzw. Betriebssysteme werden von piTop unterstützt?

  • piTop Software Processing unterstützt die Betriebssysteme Windows, Unix / Linux und Mac OS. Da piTop plattformunabhängig mittels Qt realisiert wurde, steht es unter Windows, Unix / Linux und Mac OS mit identischen Oberflächen zur Verfügung.

 

Können die eingesetzten Werkzeuge und Entwickler-Tools weiterhin genutzt werden?

  • Das Einbinden beliebiger Werkzeuge, z.B. Editoren, Compiler, etc. ist problemlos möglich, ebenso die Anbindung anwenderspezifischer Entwickler-Tools wie Eclipse, Visual Studio, etc.
  • so bildet piTop die Schnittstelle zwischen der Softwareverwaltung und der Bearbeitung durch den Entwickler.

 

Können mehrere Entwickler parallel an Software entwickeln?

  • Dadurch, dass Dateien zentral und lokal verwaltet werden und vor/nach jeder Bearbeitung abgeglichen werden, ist ein konsistenter Datenbestand auch bei parallel tätigen Entwicklern gewährleistet.

 

Welche Möglichkeiten gibt es, verschiedene Softwarestände miteinander zu vergleichen?

  • piTop bietet die Möglichkeit des 3-stufigen Vergleichs, etwa zwischen der vorhergehenden Softwarelieferung, dem eigenem Entwicklungsstand und einer neuen Softwarelieferung.

 

Wie kann piTop die Prozesse der Softwareentwicklung verbessern und die Fehlerquote senken?

  • Durch Automatisierung und Standardisierung der Prozesse werden die manuellen Anpassungen reduziert. So reduziert piTop Software Processing die Fehlerquote und erhöht die Datenqualität in Entwicklungsprojekten signifikant. Denn Normen die in automatisierten Prozessen hinterlegt sind muss jeder zwangsläufig einhalten, ohne dass er sie gelernt haben muss.